Schloss Derneburg

Kategorie
Konzept, Entwurf, Ausführungsplanung und Visualisierungen
Ort
Holle, Kreis Hildesheim

Ansicht EG

Architektonische Idee
 
Durch eine Festlegung von einem Raster, welches an der alten Raumbildung ausgerichtet ist, erhebt sich vom Erdgeschoss heraus ein innerer Kern, der vom Betrachter auch als Raumskulptur wahrgenommen werden kann. Besonders wichtig ist uns hierbei eine sehr reduzierte Formensprache im Zusammenspiel mit einer geordneten Konzeptaufteilung.

Die Flächen und Ebenen, die durch zwei Lichtschächte im direkten Bezug stehen, erzeugen eine Anmutung an die äußere Lanschaftsarchitektur, die im Inneren wieder aufgenommmen haben.

Derneburg_04
Ansicht 2
Ansicht 3
Derneburg_Bestand